Was ist ein Entrepreneur?

22. März 2014 | Von | Kategorie: Unternehmensgründung

Die Bezeichnung Entrepreneur lässt sich voreilig mit „Unternehmer“ übersetzen (aus dem Französischen: „entre“ und „prendre“, also „unter“ und „nehmen“). Jedoch ist ein Unternehmer nicht automatisch ein Entrepreneur! Ein Entrepreneur im klassischen Sinn ist der Gründer und/ oder Inhaber eines Unternehmens, der eigenständig und verantwortungsbewusst handelt und dabei getragen ist von der Macht und dem Willen, für das Unternehmen weitreichende Entscheidungen zu treffen. Verantwortung zu übernehmen, in dem Bewusstsein, dass Risiken bestehen, ist einem Entrepreneur beim Treffen der Entscheidungen nicht fremd. Das bedeutet, dass er sich vor allem durch eine besondere Haltung auszeichnet, die ihm hilft, außergewöhnlich gut mit Unsicherheit umzugehen und das Unternehmen zum Erfolg zu führen.

Ein Entrepreneur ist also ein „Unternehmer plus X“ – er hat einen bestimmten Charakter und eine bestimmte Lebenseinstellung und begegnet Risiken und Unsicherheiten nicht mit Angst, sondern mit Neugierde und dem Wissen, dass Risiken beherrschbar sind. Der österreichische Nationalökonom Schumpeter hat einmal treffend formuliert, dass ein Entrepreneur einen enormen Kraftüberschuss besitzt, den er in „Freude am Gestalten“ überführt.

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar