Alle Beiträge dieses Autors

Storytelling für Unternehmen

20. April 2018 | Von

Wie die Kundenansprache für ein Produkt oder eine Dienstleistung? Sinnvoll kann es sein, nicht nur nüchtern Zahlen, Daten und Fakten zu verwenden, sondern Menschen mit einem emotionalen „Hook“, also einem Aufhänger zu erreichen. Die Methode dafür ist das sog. „Storytelling“. Eine lebendig erzählte Geschichte gewinnt die Aufmerksamkeit und die Konzentration anderer Menschen leichter als eine nüchterne

[weiterlesen …]

Share


Erfolg in jeder Lebenslage

23. März 2018 | Von

Jeder Mensch hat Träume und Wünsche. Und nahezu jeder steht vor der Frage, wie er diese Wirklichkeit werden lassen kann. Der Schlüssel zu mehr Erfolg heißt „Ziele“. Denn ein Wunsch oder ein Traum ist nicht gleichzeitig ein Ziel. Ein Wunsch besitzt meist die Grundstimmung „Ach, wäre das schön“ oder „wenn ich mal …“ oder „endlich

[weiterlesen …]

Share


Startups: Situation in Deutschland, Fehlervermeidung & der Gang ins Ausland

21. März 2018 | Von

Startups sind aktuell in aller Munde, bekommen immer mehr Aufmerksamkeit und sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland geworden. Es ist deshalb an der Zeit, einmal die Situation von Startups in verschiedener Hinsicht zu beleuchten. Rechtsanwalt Carsten Lexa war zu Gast bei dem Berliner Wirtschaftskanal „Inside Wirtschaft“ und sprach mit Manuel Koch in einem dreiteiligen Interview

[weiterlesen …]

Share


Finanzierungsmethoden für Startups

19. März 2018 | Von

Ohne Kapital wird es schwer, aus der Business-Idee ein Unternehmen zu machen. Welche Möglichkeiten der Finanzierung bestehen nun für Gründer? Genau um diese Frage geht es in den neuen Beiträgen von Rechtsanwalt Carsten Lexa für das Online-Magazin „BASIC thinking„. Von Bootstrapping über Crowdfunding werden die wichtigsten Möglichkeiten dargestellt, Tipps zu ihnen gegeben und auf die

[weiterlesen …]

Share


Neue Regelungen zur betrieblichen Altersvorsorge, insbesondere in mittelständischen Unternehmen

1. März 2018 | Von

Ein Gastbeitrag von Urte Pieconka, FP Finanzpartner Würzburg. Wir bitten um Beachtung, dass für den Inhalt dieses Artikels ausschließlich die Autoren verantwortlich sind. Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) soll die Durchdringung der betrieblichen Altersvorsorge insbesondere bei kleineren und mittelständischen Unternehmen erhöhen und die sogenannten Geringverdiener stärker mit ins Boot holen. Dafür gibt es jetzt neue Möglichkeiten – es

[weiterlesen …]

Share


Digitalisierung: Grundlagen, Kommunikation & Führung in Unternehmen

6. Februar 2018 | Von

Digitalisierung ist in aller Munde. Aber was genau können Unternehmen tun, damit sie nicht den Anschluss verlieren? Wie wirkt sich die Digitalisierung auf Kommunikation im Innenverhältnis mit Mitarbeitern und im Außenverhältnis mit Kunden und Lieferanten aus? Und wie muss sich der Verhalten der Führungskräfte ändern? In drei Interviews gibt der Spezialist für Digitalisierungsfragen, Andreas Bachmann

[weiterlesen …]

Share


Franchise – Was sollte man beachten, wenn man sich selbständig machen möchte?

1. Februar 2018 | Von

Der Bereich Franchise wächst in Deutschland. Insbesondere für Gründer, die sich mit einem bewährten Konzept selbständig machen wollen, ist der Einstieg in ein Franchise-System interessant. Jedoch gibt es dabei einiges zu beachten, um seine Erfolgschancen am Markt zu verbessern. Aus diesem Grund haben wir uns ausführlich mit Johannes Heller unterhalten. Herr Heller war selbst viele

[weiterlesen …]

Share


Bücher für Gründer – Buchempfehlungen

31. Januar 2018 | Von

Welche Bücher sollten Gründer lesen? Empfehlungen gibt es reichlich, sei es online in Blogbeiträgen, mündlich auf Vorträgen und Seminaren oder zugeflüstert von Freunden, Bekannten oder Mentoren. Für das Online-Magazin BASIC thinking gibt Rechtsanwalt Carsten Lexa in der Serie „Bücher für Gründer“ Empfehlungen zu Büchern, die nicht unbedingt jeder „auf dem Radar“ hat und die Gründer in verschiedener Hinsicht

[weiterlesen …]

Share


Digitalisierung in der Pflege: Segen oder Fluch?

5. Juni 2017 | Von

Bereits im Jahr 2004 kam die Roboterrobbe „Paro“ auf den Markt. Sie war ursprünglich als unterstützende Maßnahme in der tiergestürzten Therapie gedacht. Dies führte zu sehr unterschiedlichen Ansichten bei den Behandlern: Einige sahen in der Einführung eines Stofftieres, das mit taktiler Sensorik in der Lage ist, auf Berührung und Ansprache zu reagieren, ein deutliches Anzeichen

[weiterlesen …]

Share


Die G20 Young Entrepreneurs´ Alliance – eine starke internationale Stimme gegen Jugendarbeitslosigkeit

16. Mai 2017 | Von

Dieser Artikel wurde zuerst im offiziellen B20 Summit 2017-Magazin „G20 Executive Talks Series“ in englischer Sprache veröffentlicht (Link zum Magazin). Was erhält man, wenn man niedrige Wachstumsraten, eine hohen Jugendarbeitslosigkeit und eine zunehmend jüngeren Bevölkerung in einem Land kombiniert? Zunehmend beunruhigende Konjunkturaussichten! Das ist es, mit was sich die G20-Staaten seit einigen Jahren konfrontiert sehen.

[weiterlesen …]

Share