Beiträge zum Stichwort ‘ Unternehmen ’

Rechtsanwalt Carsten Lexa: Interview zum Thema „Nutzung von sozialen Medien“ in Unternehmen – Teil 2

29. August 2015 | Von

Teil 2 des Interviews mit Rechtsanwalt Carsten Lexa zum Thema „Nutzung von sozialen Medien in Unternehmen“. Teil 1 finden Sie hier: Link. Der Umgangston in sozialen Netzwerken ist meist etwas lockerer. Welche Empfehlung können Sie gerade Mitarbeiter geben? Was gehört nicht auf soziale Plattformen? Lexa: Mitarbeiter in einem Unternehmen bekommen ja gerade durch ihre Tätigkeit

[weiterlesen …]



Rechtsanwalt Carsten Lexa: Interview zum Thema „Nutzung von sozialen Medien“ in Unternehmen – Teil 1

29. August 2015 | Von

Das Thema Social Media ist in aller Munde und gewinnt auch aus unternehmerischer Sicht immer mehr an Bedeutung. Viele Unternehmen sind sich der Wichtigkeit dessen bewusst und wollen die Nutzung von Social Media in der Unternehmenskommunikation einsetzen. Zum Umgang mit den einzelnen Plattformen wie LinkedIn, XING & Co. gibt es jedoch wichtige Punkte zu beachten.

[weiterlesen …]



Wenn der Geschäftsführer ausfällt…

22. März 2014 | Von

Wenn die Geschäftsführung in einem Familienunternehmen plötzlich fehlt, ist das Unternehmen regelmäßig kopflos. Im Idealfall liegt jedoch ein Notfallplan in der Schublade, auf den (und das ist wichtig) Familienangehörige schnell zugreifen können. Voraussehen: Die wichtigste Aufgabe ist die Weiterführung der nötigen Transaktionen wie Gehälter, Mieten, Rechnungen etc. Damit das Unternehmen handlungsfähig bleibt, benötigt der Geschäftsführer einen

[weiterlesen …]



Der Beirat im Mittelstand — Ein flexibles Instrument moderner Unternehmensführung

10. September 2013 | Von

Mittelständische Unternehmen sehen sich seit jeher mit vielen Herausforderungen konfrontiert: Neue Pro-dukte und kürzere Produktzyklen, fortschreitende Rationalisierungsprozesse und damit verbundene Orga-nisationsstrukturen, Unsicherheiten hinsichtlich der Unternehmensstrategie oder der Nachfolgeplanung. Mit den Herausforderungen wächst der Beratungsbedarf. Externe Berater können jedoch, meist aufgrund fehlender langjähriger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen, oftmals nur punktuell Hilfestellung bieten. Darüber hinaus können die

[weiterlesen …]