Beiträge zum Stichwort ‘ lexa ’

Digitalisierung in der Pflege: Segen oder Fluch?

5. Juni 2017 | Von

Bereits im Jahr 2004 kam die Roboterrobbe „Paro“ auf den Markt. Sie war ursprünglich als unterstützende Maßnahme in der tiergestürzten Therapie gedacht. Dies führte zu sehr unterschiedlichen Ansichten bei den Behandlern: Einige sahen in der Einführung eines Stofftieres, das mit taktiler Sensorik in der Lage ist, auf Berührung und Ansprache zu reagieren, ein deutliches Anzeichen

[weiterlesen …]



Die G20 Young Entrepreneurs´ Alliance – eine starke internationale Stimme gegen Jugendarbeitslosigkeit

16. Mai 2017 | Von

Dieser Artikel wurde zuerst im offiziellen B20 Summit 2017-Magazin „G20 Executive Talks Series“ in englischer Sprache veröffentlicht (Link zum Magazin). Was erhält man, wenn man niedrige Wachstumsraten, eine hohen Jugendarbeitslosigkeit und eine zunehmend jüngeren Bevölkerung in einem Land kombiniert? Zunehmend beunruhigende Konjunkturaussichten! Das ist es, mit was sich die G20-Staaten seit einigen Jahren konfrontiert sehen.

[weiterlesen …]



Salvatorische Klauseln – klein, aber gefährlich!

16. April 2017 | Von

Die Verwendung salvatorischer Klauseln in Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kann ungeahnte Risiken mit sich bringen. Neben der Unwirksamkeit kann es unter Umständen zu hohen Abmahnkosten kommen. Der Begriff der salvatorischen Klausel kommt aus dem Lateinischen – „salvatorius“ – und bedeutet „bewahrend, erhaltend“. Hieran wird deutlich, welches Ziel solche Klauseln verfolgen: Es geht darum, dass

[weiterlesen …]



Pressemeldung: Digitale Plattformen – Wunsch und Wirklichkeit

11. April 2017 | Von

(Berlin, 7. April 2017) Einer Umfrage der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) zufolge nutzen junge Unternehmer bereits digitale Plattformen – allerdings nicht so, wie sie gerne würden. So sehen die Wirtschaftsjunioren den größten Nutzen für digitale Plattformen im Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen sowie der zugehörigen Logistik (46%) – nutzen digitale Plattformen bisher aber vor allem zu

[weiterlesen …]



Pressemeldung: Deutschland braucht ein Digitalministerium

6. April 2017 | Von

Der Würzburger Wirtschaftsanwalt und G20 Young Entrepreneurs´ Alliance Präsident Deutschland, Carsten Lexa, fordert von der zukünftigen Bundesregierung die Einrichtung eines Digitalministeriums. „Derzeit gibt es in Deutschland kein Ministerium, das die Entscheidungskompetenz in Sachen Digitalpolitik hat. Die Kompetenzen sind vielmehr auf viele Ministerien verteilt, was zu Reibungsverlusten und parallelen Strukturen führt.“, kritisierte der Würzburger Anwalt. Damit Deutschland

[weiterlesen …]



Zunehmende angedachte Handelshemmnisse bereiten Sorgen

10. Februar 2017 | Von

Der Würzburger Wirtschaftsanwalt und G20 Young Entrepreneurs´ Alliance (G20 YEA) Präsident Deutschland, Carsten Lexa, ist besorgt über die Anti-Globalisierungstendenzen, die derzeit in vielen Ländern der Welt zu beobachten sind. „Immer stärker sprechen sich Regierungen auf der ganzen Welt gegen offene Märkte aus. Das scheint eine einfache und schnelle Lösung zu sein für  die Herausforderungen, die

[weiterlesen …]



Rechtsanwalt Carsten Lexa: Interview zum Thema „Nutzung von sozialen Medien“ in Unternehmen – Teil 2

29. August 2015 | Von

Teil 2 des Interviews mit Rechtsanwalt Carsten Lexa zum Thema „Nutzung von sozialen Medien in Unternehmen“. Teil 1 finden Sie hier: Link. Der Umgangston in sozialen Netzwerken ist meist etwas lockerer. Welche Empfehlung können Sie gerade Mitarbeiter geben? Was gehört nicht auf soziale Plattformen? Lexa: Mitarbeiter in einem Unternehmen bekommen ja gerade durch ihre Tätigkeit

[weiterlesen …]



Rechtsanwalt Carsten Lexa: Interview zum Thema „Nutzung von sozialen Medien“ in Unternehmen – Teil 1

29. August 2015 | Von

Das Thema Social Media ist in aller Munde und gewinnt auch aus unternehmerischer Sicht immer mehr an Bedeutung. Viele Unternehmen sind sich der Wichtigkeit dessen bewusst und wollen die Nutzung von Social Media in der Unternehmenskommunikation einsetzen. Zum Umgang mit den einzelnen Plattformen wie LinkedIn, XING & Co. gibt es jedoch wichtige Punkte zu beachten.

[weiterlesen …]



Rechtliche Voraussetzungen für die Verwendung von Flugdrohnen in Deutschland

19. Juli 2015 | Von

Der Einsatz von Drohnen im zivilen Bereich hat zugenommen. Die Wirtschaft nutzt die Drohnen mittlerweile professionell in vielen verschiedenen Bereichen und das Marktvolumen für zivile Drohnen liegt inzwischen bei etwa 100 Millionen Euro. Schätzungen zufolge könnte es in zehn Jahren jedoch schon bei bis zu drei Milliarden liegen. Mit der zwischenzeitlich erfolgten Änderung des Luftverkehrsgesetzes

[weiterlesen …]



Änderung einer Vereinssatzung durch den Vorstand möglich?

21. April 2015 | Von

Eine Vereinssatzung wird regelmäßig durch die Mitgliederversammlung geändert. Es stellt sich nun die Frage, ob die folgende Regelung, die einem Vorstand ermöglicht, die Vereinssatzung zu ändern, zulässig ist: „Satzungsänderungen werden durch den Vorstand beschlossen.“ Auch wenn es auf den ersten Blick verwundert: Eine solche Regelung ist erlaubt. Denn obwohl Satzungsänderungen grundsätzlich in die Zuständigkeit der

[weiterlesen …]