Alle Beiträge dieses Autors

Rechtsanwalt Carsten Lexa: Interview zum Thema „Nutzung von sozialen Medien“ in Unternehmen – Teil 1

29. August 2015 | Von

Das Thema Social Media ist in aller Munde und gewinnt auch aus unternehmerischer Sicht immer mehr an Bedeutung. Viele Unternehmen sind sich der Wichtigkeit dessen bewusst und wollen die Nutzung von Social Media in der Unternehmenskommunikation einsetzen. Zum Umgang mit den einzelnen Plattformen wie LinkedIn, XING & Co. gibt es jedoch wichtige Punkte zu beachten.

[weiterlesen …]



Rechtliche Voraussetzungen für die Verwendung von Flugdrohnen in Deutschland

19. Juli 2015 | Von

Der Einsatz von Drohnen im zivilen Bereich hat zugenommen. Die Wirtschaft nutzt die Drohnen mittlerweile professionell in vielen verschiedenen Bereichen und das Marktvolumen für zivile Drohnen liegt inzwischen bei etwa 100 Millionen Euro. Schätzungen zufolge könnte es in zehn Jahren jedoch schon bei bis zu drei Milliarden liegen. Mit der zwischenzeitlich erfolgten Änderung des Luftverkehrsgesetzes

[weiterlesen …]



Änderung einer Vereinssatzung durch den Vorstand möglich?

21. April 2015 | Von

Eine Vereinssatzung wird regelmäßig durch die Mitgliederversammlung geändert. Es stellt sich nun die Frage, ob die folgende Regelung, die einem Vorstand ermöglicht, die Vereinssatzung zu ändern, zulässig ist: „Satzungsänderungen werden durch den Vorstand beschlossen.“ Auch wenn es auf den ersten Blick verwundert: Eine solche Regelung ist erlaubt. Denn obwohl Satzungsänderungen grundsätzlich in die Zuständigkeit der

[weiterlesen …]



8 Tipps für sichere Verträge

1. März 2015 | Von

Das Verhandeln und der Abschluss von Verträgen sind sensible Unterfangen – zeitintensiv, komplex, auf Details ankommend. Wenn es dann noch um grenzüberschreitende Geschäfte geht, wird es richtig kompliziert. Leider verzweifeln viele Unternehmer an dieser Situation und vernachlässigen deshalb die Gestaltung eines hilfreichen Vertrages – getreu dem Motto: „Es wird schon gutgehen….“. Eine unter Umständen fatale

[weiterlesen …]



Grundlagen der Vertragsgestaltung für Unternehmer/innen

4. Januar 2015 | Von

Immer wieder ist festzustellen, dass es relativ einfache Dinge sind, die beim Abschluss von Verträgen nicht beachtet werden und dann zu einem späteren Zeitpunkt zu Problemen führen. Nachfolgend sollen deshalb in kurzer Form die Grundlagen dargestellt werden, die beim Vertragsabschluss zu beachten sind: Wie wird ein Vertrag geschlossen und welche Inhalte muss und kann er

[weiterlesen …]



Ein Vertrag ist ein “guter” Vertrag wenn….

3. Januar 2015 | Von

Vertragsverhandlungen sind ein anstrengender, aber auch interessanter Teil in einem Projekt, egal welcher Art das Projekt ist. Ein guter Vertrag als Ergebnis der Verhandlungen verbessert die Beziehung zwischen den Parteien und sorgt für eine qualitativ hochwertige Leistung auf beiden Seiten. Viele Menschen jedoch gehen schnell über den zu schließenden Vertrag hinweg, weil sie der Meinung

[weiterlesen …]



10 wichtige Punkte für Präsentationen von Unternehmensgründern bei Investoren

21. Dezember 2014 | Von

Investoren bekommen viele Ideen für neue Unternehmen vorgelegt. Wie schon in einem vorherigen Artikel geschrieben sind Investoren primär daran interessiert zu verstehen, ob sich mit der Geschäftsidee der Gründer Geld verdienen lässt, so dass sich eine Investition in das neue Unternehmen lohnt. Für alle diejenigen, die ihre Idee Investoren vorstellen wollen, seien die nachfolgenden 10

[weiterlesen …]



Gedanken zur „Nigeria Connection“: Warum die E-Mail-Flut mit versprochenen Millionen nicht endet…

21. Dezember 2014 | Von

Ein jeder kennt diese E-Mails bzw. hat solche E-Mails schon selbst erhalten: Ein Mann oder eine Frau, vornehmlich mit asiatisch, englisch oder afrikanisch klingendem Namen und oftmals Mitarbeiter einer wichtig klingenden ausländischen Bank, hat auf einem Konto der Bank Geld entdeckt, dass man niemandem auszahlen kann. Nun sucht man einen vertrauenswürdigen Partner, der die Auszahlung

[weiterlesen …]



Was wollen Investoren von Gründern?

20. Dezember 2014 | Von

Die Rechtsanwaltskanzlei Lexa unterstützt seit Jahren Investoren dabei, sich an neu gegründeten Unternehmen zu beteiligen. Dabei stellt sich auf Seiten von Gründern immer wieder die Frage: Was wollen Investoren eigentlich, wenn sie in Startups investieren? Im Laufe der Zeit konnten von uns viele Investitionsvorhaben beobachtet und mit vielen Investoren gesprochen werden. Die Antwort auf die

[weiterlesen …]



AGB-Besonderheiten Teil 1: Kollision von AGB, Preisanpassungs-, Preisverhandlungs- & Salvatorische Klauseln

15. Oktober 2014 | Von

Kollision von AGB im internationalen Geschäftsverkehr Widersprechen sich im internationalen Geschäftsverkehr die AGB der Parteien, werden laut BGH jene AGB Vertragsbestandteil, die zuletzt eingebracht wurden („last shot rule“ – „Theorie des letzten Wortes“). In der Praxis ist es daher wichtig, Klauseln in AGB, die man nicht akzeptieren will, deutlich und nachweisbar zu widersprechen. ACHTUNG: In

[weiterlesen …]